8. Mai 2018 Buchvorstellung Der Fluss des Geldes

oder warum so wenig in meine Taschen fließt mit Samirah Kenavi, Autorin

Information

Veranstaltungsort

Bibliothekskeller der Stadtbibliothek „Heinrich Heine“
Grudenberg
38820 Halberstadt

Zeit

08.05.2018, 18:00 - 21:00 Uhr

Themenbereiche

Ungleichheit / Soziale Kämpfe

Zugeordnete Dateien


Der Fluss des Geldes oder warum so wenig in meine Taschen fließt
mit Samirah Kenavi, Autorin
Gemeinsame Veranstaltung des Unabhängigen Frauenverbandes Landkreis Harz mit der RLS Sachsen-Anhalt und der Gleichstellungsbeauftragten der Stadt Halberstadt

Es heißt, die Phönizier hätten das Geld erfunden, doch warum so wenig?
Aber gibt es wirklich zu wenig Geld auf der Welt oder ist es nur zu schlecht verteilt?
Sind wir Opfer der Gier oder gibt es noch andere Triebkräfte?
Würde uns ein Bedingungsloses Grundeinkommen helfen oder müssen wir den Fluss des Geldes neu gestalten?

Standort