14. Juni 2018 Diskussion/Vortrag Leiden und Gesellschaft

Psychoanalyse in der Gesellschaftskritik der Frankfurter Schule mit Dr. Frank Schumann (Berlin)

Information

Veranstaltungsort

Steintor-Campus
Adam-Kuckhoff-Str. 34a
06108 Halle

Zeit

14.06.2018, 19:00 - 21:00 Uhr

Themenbereiche

Kapitalismusanalyse

Zugeordnete Dateien

Leiden und Gesellschaft – Psychoanalyse in der Gesellschaftskritik der Frankfurter Schule

mit Dr. Frank Schumann (Berlin)

studentisch selbstverwalteter Raum Steintor-Campus,

Gemeinsame Veranstaltung der RLS Sachsen-Anhalt mit aufgetaucht. Psychologie und Gesellschaftskritik in Halle

Seit ihrem Bestehen hat die Psychoanalyse immer wieder in sozial- und geisteswissenschaftliche Diskurse ausgestrahlt. Prägenden Einfluss hatte sie insbesondere auf die Frankfurter Schule. Bereits in den 1930er Jahren versuchte der Kreis um Fromm und Horkheimer, Psychoanalyse für ein sozialwissenschaftliches und -philosophisches Forschungsprogramm zu erschließen. Im Vortrag soll diese gesellschaftskritische Rezeptionsgeschichte nachgezeichnet werden. Dabei wird ein Bogen von dem ersten interdisziplinären Forschungsprojekt bis hin zu dem jüngsten Ansatz von Axel Honneth gespannt

Standort