18. September 2017 Diskussion/Vortrag Moderner Okkultismus – Aufklärungszauberei und Kritik.

Aktuelles zum Irrationalismus in den USA. Mit Werner Schultz

Information

Veranstaltungsort

Bürgerhaus «alternativE»
Gustav-Bachmann-Str. 33
06130 Halle

Zeit

18.09.2017, 14:30 - 17:30 Uhr

Veranstalter

Rosa-Luxemburg-Stiftung Sachsen-Anhalt

Themenbereiche

Gesellschaftliche Alternativen

Zugeordnete Dateien

Gesellschaft
18.09.2017  Montag 14:30 Uhr I Vortrag und Diskussion | Halle
Moderner Okkultismus – Aufklärungszauberei und Kritik. Aktuelles zum Irrationalismus in den USA
mit Werner Schultz
gemeinsame Veranstaltung der RLS Sachsen-Anhalt mit dem Humanistischen Regionalverband Halle-Saalkreis
im Bürgerhaus „alternativE“, Gustav-Bachmann-Straße 30, 06130 Halle

Noch immer glauben viele Deutsche an Geister und Übersinnliches (z.B. Freitag den Dreizehnten). Laut „Spiegel“ bieten 50.000 Wahrsager und Hellseher ihre Dienste an – also so viele wie katholische und evangelische Geistliche zusammen. Der heutige Wunderglauben behauptet ein Bündnis mit den Wissenschaften. Die alten Wunder der Religionen werden ersetzt durch neue Legenden und Parabeln, andererseits werden wissenschaftliche Fakten geleugnet oder ignoriert, „fake news“ in die Welt gesetzt. Wenn auf dieser „Grundlage“ der irrationalen Annahmen politische Entscheidungen begründet werden, wird es problematisch.

Standort