12. Oktober 2019Gesundheitsversorgung im Wandel der Zeiten

Führungen durch die Beelitzer Heilstätten

Information

Veranstaltungsort

Zentraler Omnibusbahnhof Magdeburg (ZOB)
Damaschkeplatz
39108 Magdeburg

Zeit

12.10.2019, 08:00 - 19:00 Uhr

Themenbereiche

Wirtschafts- / Sozialpolitik

Zugeordnete Dateien

Gesundheitsversorgung im Wandel der Zeiten
Führungen durch die Beelitzer Heilstätten
Gemeinsame Veranstaltung der RLS Sachsen-Anhalt mit der RLS Brandenburg
Teilnahmegebühr 40€, ermäßigt 32 €
verbindliche Anmeldung bitte bis 15.9. unter: gabriele.henschke@rosalux.org

Erkunden Sie mit uns die Beelitzer Anlagen mit den zahlreichen alten, einerseits maroden aber dennoch faszinierenden Gebäuden der ehemaligen Arbeiter-Lungenheilstätten im Berliner Umland.
Nach dem Krieg bis zum Truppenabzug war das Gelände das größte sowjetische Militärhospital außerhalb der Sowjetunion. Danach wurden die heute denkmalgeschützten Relikte Opfer von Verfall und Vandalismus; die Natur holte sich in dieser Zeit das Gelände zurück. Es entstanden u.a. beeindruckende Dachwälder, die vom Baumwipfelpfad gut zu sehen sind. Während den Führungen erfahren Sie mehr über den Bau, die Hintergründe und die Geschichte der einzelnen Gebäude, die Behandlung der an Tuberkulose Erkrankten sowie den Lebensalltag der Patienten und Bediensteten der Beelitzer Heilstätten. Die Erkundung der Beelitzer-Heilstätten ermöglicht einen tiefen Einblick in die Geschichte der Gesundheitsversorgung und die Anfänge der Sozialgesetzgebung.

Im Vortrag nach dem Mittag wird Anita Tack den Bogen zur heutigen Gesundheitsversorgung schlagen, die Möglichkeiten und Grenzen einer Gesundheitsministerin zwischen Pharmaindustrie und kassenärztlicher Vereinigung aufzeigen und die Probleme unserer gegenwärtigen Gesundheitswirtschaft diskutieren.

geplanter Ablauf
10.00 -11.00 Uhr Führung durch die Alte Chirurgie (indoor; Helmpflicht!) https://baumundzeit.de/fuehrungen/
11.00-12.30 Uhr Besichtigung Außengelände und Baumwipfelpfad
12.30 Uhr Mittagessen vor Ort
13.30 Uhr -15.00 Uhr Vortrag und Diskussion zur Gesundheitspolitik heute
mit Anita Tack, Gesundheitsministerin a.D. in Brandenburg
15.30 -17.30 Uhr Führung mit Irene Krause durch das Männerareal (outdoor)
ca. 17.30 Uhr Rückfahrt

HINWEIS zu den Führungen:
Die Führungen sind nicht barrierefrei und es ist ein wenig Fitness gefragt, da es während den Führungen kaum Sitzmöglichkeiten gibt.

Standort

Kontakt

Rosa-Luxemburg-Stiftung Sachsen-Anhalt

Telefon: +49 391 25191475