16. Mai 2020 Seminar Transformative Organizing !

Webinar Magdeburg/online | Organizing ist spätestens seit der Übersetzung von Jane McAlevey´s Buch, „Keine halben Sachen – Machtaufbau durch Organizing“, in Deutschland in aller Munde. Parteien, Gewerkschaften und Betriebsgruppen versuchen durch diesen An

Information

Veranstaltungsort

Webinar
/online Magdeburg

Zeit

16.05.2020, 15:00 - 17.05.2020, 15:00 Uhr

Themenbereiche

Soziale Bewegungen / Organisierung

Zugeordnete Dateien

Transformative Organizing!
Webinar Magdeburg/online

Organizing ist spätestens seit der Übersetzung von Jane McAlevey´s Buch, „Keine halben Sachen – Machtaufbau durch Organizing“, in Deutschland in aller Munde. Parteien, Gewerkschaften und Betriebsgruppen versuchen durch diesen Ansatz eine stetig wachsende Basis zu organisieren und ihnen dadurch Einfluss auf die Arbeitsverhältnisse und Auswege aus der eigenen Ohnmacht zu bieten. Auch in der linken Stadtteilarbeit ist Organizing ein Ansatz, der sich derzeit großer Popularität erfreut. Die Rede ist dabei häufig von Transformative Organizing. Dieser Ansatz, der in den USA entstand, will an konkreten Lebensrealitäten und den darin erfahrenen Sorgen, Nöten und Problemen der Menschen ansetzen. Es soll versucht werden Menschen zur gegenseitigen Unterstützung zu organisieren, zu politisieren und sie dadurch zu ermächtigen, sich kollektiv ihrer Probleme anzunehmen. Dabei bestehen die Ziele darin, sowohl die konkreten Probleme, als auch das Bewusstsein aller Beteiligten zu verändern. Und letztlich auch die Gesellschaft als Ganzes zu verändern.

Robert Maruschke (2019) fasst Transformative Organizing wie folgt zusammen: „Transformatives Organizing ist der Versuch, linke Analysen und Forderungen mit durchdachten und erprobten Konzepten der Basisarbeit, mit langfristigen Kampagnen und mit kontinuierlichem Bewegungsaufbau zu einer revolutionären Strategie zu verbinden“ (Maruschke 2019).

Wir möchten genau zu diesem Ansatz ein Wochenend-Webinar anbieten. Die Teilnehmer*innenzahl ist auf max. 20 Personen beschränkt. Da das Seminar eigentlich in Magdeburg stattfinden sollte, präferieren wir erst einmal Anmeldungen aus Magdeburg und Umgebung. Sollten noch Plätze frei sein, können aber auch Menschen aus anderen Städten und Orten teilnehmen.

Mit dem Webinar wollen wir versuchen folgende Fragen zu beantworten: - Was bedeutet Transformative Organizing in Theorie und Praxis? - Welche Schwierigkeiten und Herausforderungen können auftreten? - How to Organize Transformation? - Kann Soziale Arbeit Transformative Organizing als Verfahren anwenden? Als Referent*innen haben wir erfahrene Organizer*innen eingeladen sich mit uns auszutauschen, zu diskutieren und zu lernen.

Seminarzeiten: Samstag, 16.05.2020, 10-13Uhr und 15-18Uhr, Sonntag 17.05.2020 10-12Uhr und 13-15Uhr 20 Minuten Pause zwischen den Blöcken

Anmeldungen: klassenfragen@riseup.net Anmeldeschluss: Sonntag, der 10.05.2020 https://www.facebook.com/events/259519548562802/

Veranstaltung von KlassenFragen in Kooperation mit der der RLS Sachsen-Anhalt

Kontakt

Rosa-Luxemburg-Stiftung Sachsen-Anhalt

Telefon: +49 391 25191475